Herzlich Willkommen bei Rintintin Musik


Rintintin Musik wurde 1988 als Musikverlag gegründet. Nach seiner Zeit als Sänger & Autor der Gruppe "Felix De Luxe", erwarb Michy Reincke eigene Produktionsmittel & Rechte an den Songs anderer Künstler (z.B. The Land, Die Strombolis, Zucker, Heinz Strunk, Stefan Gwildis, etc.). In den folgenden Jahren war sein kleines Studio Anlaufstelle vieler talentierter & ambitionierter Freunde & Kollegen. Hier wurde vieles ausprobiert, unterstützt & in einigen günstigen Fällen bei größeren Firmen untergebracht & veröffentlicht.

Rintintin Musik hat sich schon damals - unabhängig von Profit-Interessen - um unterschiedliche Formen des Ausdrucks von Popmusik eingesetzt. Ob ihm etwas gefällt, es ihn berührt, ob er es für klug oder gediegen oder wichtig hält, dass es das gibt, ob es Liebe hat oder Seele, ob es nach seiner Einschätzung "gut" ist - das sind die Kriterien gewesen, die Michy Reincke bewogen haben & immer noch bewegen sich für etwas zu engagieren.

Schon Anfang der 90er Jahre engagierte er sich für Künstler, wie z.B. Stefan Gwildis (mit dem er seit der gemeinsamen Schulzeit eng befreundet ist und für dessen Albenveröffentlichungen Michy Reincke als Texter bekannt ist) oder Heinz Strunk (der u.a. 12 Jahre in seiner Band Saxofon spielte).
Beide sind heute etablierte Künstler. Ende der 90er Jahre erweiterte sich Rintintin Musik zum Schallplatten-Label. Michy Reinckes erstes von der Industrie unabhängiges Album "Tonstrom" & Stefan Gwildis ersten Solo-CDs waren die frühen Veröffentlichungen. Mittlerweile gibt es einen kleinen, aber sehr feinen Katalog von Werken.

Seit 2010 bringt die von Yvonne Paulien gegründete Rintintin Konzert- und Promotionagentur diese und die Werke anderer Künstler in Form von Konzerten auf die Bühnen des Landes.